Tel. +39 333 4014995 - info@comolakeboats.it

3 STÜNDIGER BOOTSAUSFLUG – ADLIGE VILLEN UND PALÄSTE

Wir starten unseren traumhaften Ausflug mit einem modernen und komfortablen Motorboot zu den beeindruckendsten und exklusivsten Wohnsitzendes Comer Sees.

Wir starten am nördlichen Teil des Sees und entdecken zunächst die Ortschaften des Westufers: Gravedona und der Adelspalast „Palazzo Gallio“, erbaut am Ende des 16 Jh.,der heute für Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen genutzt wird; Dongo, auf dessen Hauptplatz sich der„Palazzo Manzi“ präsentiert; und das malerische Dorf Rezzonico mit seiner Burg.

Etwas weiter erreichen wir die Landzunge, auf der sich „La Gaeta“ erhebt, eines der faszinierendsten Gebäude an den Ufern des Sees. Wir erreichen schließlich die Zone, die „Centro Lago“ genannt wird: die villenreichste Zone mit unzähligen farbenfrohen Gärten ineiner besonderen Atmosphäre.

Cadenabbia und Tremezzo sind übersät mit Adelswohnsitzen -der Berühmteste ist zweifellos die „Villa Carlotta“, umgebenvonbotanischen Parks auf einer Fläche von 8 Hektar. Anschließend erreichen wir den südlichsten Punkt unseres Ausflugs -die waldreiche Landzunge Lavedo, auf der sich die bekannteste Villa des Sees erhebt, Villa Balbianello.

Nach einer kurzen Pause vor der Villa fahren wir zurück in Richtung Norden. Wir kommen an Bellagio vorbei, das sich mit 2 wunderschönen Adelswohnsitzen rühmt: Villa Melzi und Villa Serbelloni. Bevor wir zum Ausgangspunkt zurückkehren, passieren wir die beeindruckende Ortschaft Varenna.

Es ist möglich zu stoppen.

Es ist möglich eine Reiseführerin am Bord haben.