Tel. +39 333 4014995 - info@comolakeboats.it

4 STÜNDIGER BOOTSAUSFLUG – BELLAGIO und VILLA MELZI, Shopping und Kultur

Wir starten unseren Ausflug mit einem modernen und komfortablen Motorboot zur sogenannten “Perle des Comer Sees”: Bellagio.

Nach ca. 1 Std. Bootsfahrt vom nördlichen Teil des Sees oder von Como erreichen wir die Landzunge, die die beiden südlichen Arme des Sees entstehen lässt; Bellagio befindet sich tatsächlich in dieser bezaubernden Position, umgeben von den Wassern des Comer Sees. In dem pittoresken Ortsteil Loppia gehen wir von Bord und erreichen den Eingang zu den Gärten der „Villa Melzi d’Eril“.

Der bezaubernde Wohnsitz wurde Anfang des 19. Jh. für den adligen Mailänder Francesco Melzi erbaut: die Villa, in einem schlichten neoklassizistischen Stil, ist für die Öffentlichkeit unzugänglich, zu besichtigen sind jedoch die Gärten, das Gewächshaus-Museum und die Familienkappelle.

Die Gärten sind ein wunderschöner Ort; mit ca. 10 Hektar Land umgeben sie die Villa – geschickt von Architekten angelegt und angepasst, die es verstanden, diesen Teil des Ufers von Bellagio in ein wahres Paradies im Paradies zu verwandeln. Exotische Düfte und antike Skulpturen schmücken das Grundstück und erinnern die Besucher an die Geschichte der Familie Melzi.

Nach der Besichtigung der Gärten der Villa Melzi setzen wir unseren Weg in Richtung des Zentrums von Bellagio fort, um dort ein bisschen Zeit mit Entspannen und Bummeln in den charakteristischen Gassen zu genießen. Entlang der engen Treppen reihen sich Geschäfte mit Kunsthandwerksartikeln und lokalen Produkten.

Es ist möglich eine Reiseführerin am Bord zu haben.